Vatertag

Der letzte Zahn! aka Vatertag

#Tagebuchbloggen Hui, was für eine Nacht! Nur leider anders, als ihr jetzt vielleicht denkt. Ellas letzter Zahn kündigt sich an und hat weder ihr noch mir sonderlich viel Schlaf zugestanden. Ich kämpfe mich mit dem Mantra “Es ist der letze Zahn, es ist der letzte Zahn!” durch die Nacht. Irgendwann müssen wir zwei dann doch

Mehr lesen

Planlos und dankbar – Wochenende in Bildern 25./26. Mai

SAMSTAG Ich wache an diesem Samstag mit sehr gemischten Gefühlen auf. Gestern durften wir einen kleinen, unfassbar tapferen Kämpfer auf seinem letzten Weg begleiten. Die letzten Wochen stecken mir noch sehr in den Knochen, auch wenn es nicht mein eigenes Kind ist. Ich kann mir gar nicht ausmalen, wie grausam es sich anfühlen muss, wenn

Mehr lesen

Kleinkindstillen: 3 Jahre Stillen

In ein paar Wochen ist es so weit: Ella und damit auch unsere Stillbeziehung wird drei Jahre alt. Damit gehöre ich wohl eindeutig in die Kategorie “Langzeitstillen”. Ich persönlich finde das Wort “Kleinkindstillen” viel passender, weil frei von Wertungen. Denn ob drei Jahre Stillen lang sind, ist ja bekanntlich höchst gesellschafts- und zeitgeistabhängig. Wie sich

Mehr lesen

Donnerwetter! Unser Wochenende in Bildern 18./19. Mai

SAMSTAG Ach ja, der Tag beginnt für mich mit ein bisschen Wehmut und einem neidischen Blick nach Berlin zur Blogfamilia. Des Mannes Urlaubssperre sei Dank hat es dieses Jahr leider nicht geklappt. Schade, schade Schokolade! Wenigstens habe ich passend zum Thema endlich meine Meinung zu Familenblogs und Kinderbildern im Netz zu “Papier gebracht”. Da die

Mehr lesen

Kinderbilder im Netz: wie vorbildlich!

Immer wieder kocht sie hoch, die Diskussion über Kinderbilder im Netz. Lange waren Pascal und ich uns einig: Bilder von Ella und Leo sind nur für die Familie und engste Freunde sichtbar. Bis ich mich vor einigen Monaten intensiv damit beschäftigt habe. Das Ergebnis: diese Zeilen. Dieser Blog :). Warum ich meine Meinung so radikal

Mehr lesen

Muttertag: ein Grund zum Feiern!

Muttertag – die Einen lieben ihn und feiern ganz klassisch mit Blumen, Pralinen und selbstgebastelten Geschenken. Andere kritisieren den Kommerz, und dass sämtliche Wertschätzung der Mutter auf nur einen Tag im Jahr beschränkt wird. So könnten Mann und Kinder sich die restlichen 364 Tage zurücklehnen und darauf ausruhen. Wieder andere machen den Muttertag politisch und

Mehr lesen

#untermdreckistssauber Wochenende in Bildern 04./05 Mai

Samstag Das Wochenende beginnt mit einer guten Nachricht: dem Menschenverstand sei Dank ist die #elternschule beim Deutschen Filmpreis leer ausgegangen. Es besteht also noch Hoffnung für unsere Gesellschaft… So oder so, unsere Kinder wachsen allerhöchstens mit liebevoller Inkonsequenz auf ;). Heute z.B wird beim Spätstück ein Rekord im Dosentürmchen bauen aufgestellt. Naja, lieber jetzt, als

Mehr lesen