Ein Träumchen – WiB 22./23. Juni

SAMSTAG

“Mal sehen, was die nächste Woche uns bringt”, als hätte ich es schon geahnt! Dienstagnachmittag: Pascal schreibt mir, dass er nun Feierabend macht. Dienstagnachmittag, fünf Minuten später: Pascal schreibt, dass er eine unschöne Begegnung mit einer Treppenstufe hatte und nun in der Notaufnahme sitzt. Das Gute: der Weg dahin ist ja nicht weit (Restliche Treppe runter, geradeaus durch 2 Glastüren und einmal rechts rum: Tadaa die ZNA!

Muss trotzdem nicht sein. Gebrochen ist wohl nix (ganz ausgeschlossen wird das erst nächste Woche) aber Laufen mit angeknackstem Sprunggelenk ist Scheiße, Autofahren nicht drin. 6 Wochen Schonung und kratzende Schiene. Naja… wenigstens hat der Kopf nichts abbekommen!

Ein Träumchen - WiB 22./23. Juni 2

Am Samstag geht es nach dem Sport wie immer los zum Einkauf. Leo ist ganz aus dem Häuschen, weil er ausnahmsweise eine ungewaschene Erdbeere naschen darf.

Ein Träumchen - WiB 22./23. Juni 3

Wir lassen uns auf dem Rückweg viel Zeit und tanken Sonne, solange die Sahara-Hitze uns noch nicht die Haare vom Kopf wegbrutzelt.

Ein Träumchen - WiB 22./23. Juni 4

Bis alle Einkäufe weggeräumt und die Wohnung wieder halbwegs okay aussieht, ist schon nachmittag. Zeit fürs Frühstück…

Ein Träumchen - WiB 22./23. Juni 5

Mit Handtuch und Eiscafe geht es in den Hof.

Ein Träumchen - WiB 22./23. Juni 6

Immer wenn die Lippen dann doch zu blau werden, wird eine Runde aufgewärmt und ein paar Schlucke Milch getankt. (Hier könnt ihr lesen, wie ich über das Stillen in der Öffentlichkeit denke)

Ein Träumchen - WiB 22./23. Juni 7

Am Abend gibt es trotz Spätstück Spaghetti Bolognese. Viel bleibt nicht übrig. Ich staune schon längst nicht mehr über die Massen, die die Kids mittlerweile verputzen. Satt und ausgepowert geht es für die zwei ins Bett, und wir Eltern genießen den ruhigen Feierabend. Herrlich, wenn die Kids und damit die Zeitinseln für uns als Paar langsam größer werden!

SONNTAG

In der letzen Nacht habe ich ganz intensiv von meiner besten Schulfreundin geträumt. Ich habe ja eh ein Talent fürs Träumen, bei mir sind das meist richtige Blockbuster, die ich auch noch selbst lenken und an die ich mich sehr gut erinnern kann. Da braucht man kein Kino mehr, sage ich euch!

Jedenfalls wache ich mit einem ganz warmen Gefühl auf und frage mich gleichzeitig, warum ich ausgerechnet von ihr geträumt habe. Ein Blick auf das Datum lässt mich dann staunen: Heute ist ihr 29. Geburtstag! Und nein, ich habe in den letzten Tagen keine Kalendererinnerung o.ä. dafür gesehen. Das war wohl wirklich mein Unterbewusstsein. Da bleibt mir nur eines zu sagen: Herzlichen Glückwunsch!

Ein Träumchen - WiB 22./23. Juni 8

Sport ist Mord

so denke ich dann eine halbe Stunde lang. Die nächste Woche wird noch witzig. Vermutlich schwitze ich dann schon beim Matte ausrollen. Ella und Leo haben aber großen Spaß und ahmen mich eifrig nach.

Ein Träumchen - WiB 22./23. Juni 9

Mittags sind die Kinder quer und müde. Das Pferdchen hilft, Stillen auch. Es dauert keine 30 Sekunden und das schreiende Kind schläft friedlich. Ich arbeite während der Mittagspause und bereite dann den Kaffeetisch vor. Reste vom Schokobananenkuchen, und Plätzchen – geht immer.

Ein Träumchen - WiB 22./23. Juni 10

Und weil nächste Woche Ellas 3. Geburtstag ansteht (Wahnsinn, 3 Jahre!?), basteln wir Einladungskarten, Girlanden und Partyhütchen.

Ein Träumchen - WiB 22./23. Juni 11

Als das letzte Stück Birne verdrückt ist, gehen die drei in den Hof. Ich verblogge euch unser Wochenende und koche ein wenig für nächste Woche vor. Anschließend werfe ich mich in den Badeanzug und möchte mich sehr elegant ins Wasser gleiten lassen. Vorher knie ich aber eine Weile so herum 😀

Ein Träumchen - WiB 22./23. Juni 12

Später wird noch ein wenig Fußball gespielt und Füße im Sand eingebuddelt. Für die nächsten paar Tage wird es dafür wohl einfach zu heiß draußen sein. Ich bin gespannt, wie warm es dann tatsächlich wird. Eben habe ich gelesen, dass sich der Wind wohl wortwörtlich gedreht hat und es vielleicht nicht ganz so krass wird, wie bisher angenommen.

So oder so, ich wünsche euch fröhliches Schwitzen und allen Schwangeren unter euch: haltet durch!

Hier geht es zum WiB von Alu

Folgendes könnte Dir auch gefallen

Comments

Leave a Comment