Unser Wochenende in Bildern 13./14. Oktober

Von Weihnachtsmännern und wütenden Gewohnheitstieren Werbung weil evtl. Marken erkannbar und Verlinkung Samstag     Nach einer unruhigen Nacht beginnt der Tag für die Minimaus und mich mit dem Wochenendeinkauf. Ella möchte sich ihr Outfit selbst aussuchen und entscheidet sich für Pinguin und Sonnenbrille. Ist ja sogar das richtige Wetter dafür. Wobei die Kids auch

Mehr lesen

Stillen ist bunt – Meine Gedanken zu dem Artikel “Stillen ist Liebe? Stillen ist Stillen!”

Am Dienstag den 09.10.18, hat ze.tt einen Artikel anlässlich der #weltstillwoche veröffentlicht. Verfasst wurde er von Mareice Kaiser, Buch- und Blog- Autorin. Eigentlich lese ich ihre Beiträg sehr gerne, dieses Mal musste ich beim Lesen jedoch heftig schlucken. Also habe ich mich an den PC gesetzt, Recherche betrieben und meine Sicht der Dinge niedergeschrieben. Das

Mehr lesen

Apfelkuchen, saftig

Zubereitungszeit: 20 Minuten, Backzeit: ca 1 Stunde Zutaten für eine 28er Springform: 400g Zucker (Puderzucker) 250g Butter Saft von 1 Zitrone 2 Pck. Vanillezucker 350g Frischkäse (Joghurt/Schmand) 4 Eier 370g Mehl 2 TL Backpulver 2 Prisen Salz 1,5 kg Äpfel 1 TL Zimt Puderzucker zum Bestäuben Ofen auf 175°C Umluft vorheizen. Zuerst die Äpfel schälen

Mehr lesen

Unser Wochenende in Bildern 6./7. Oktober

Genau genommen fange ich mit dem Mittwoch an, da haben wir ja auch frei. Zumindest 3/4 von uns. Für Ella und mich beginnt der Tag wie immer mit #Aufwachstillen. Dann gesellen wir uns zu den Männern ins Wohnzimmer. Nach dem Sport bitte ich Pascal, ein paar Fotos von mir zu machen. Die brauche ich für

Mehr lesen

Viel Fleiß am Freitag

Heute ist der letzte offizielle Urlaubtag des Mannes. Eigentlich hatten wir uns vorgenommen, jeden Tag eine Stunde Paarzeit einzulegen. Summa sumarum kommen wir auf  genau Null Stunden. Daran müssen wir wirklich noch arbeiten. Dafür hat sich das Herumwerkeln in der Wohnung aber richtig gelohnt. Das DVD Regal hängt nun endlich komplett an der Wand, ebenso

Mehr lesen

4. Oktober – Heute bin ich gerannt

Heute Nacht hat mir Leo beim Abpumpen Gesellschaft geleistet. Um vier Uhr morgens. So bekommt er seine morgendliche Milch ganz frisch “vom Fass”. Um fünf lege ich mich nochmal zu Ella ins Bett und lasse mich vom Mann ablösen. Leo liebt die Exklusivzeit und das Kuscheln am morgen mit seinem Papa. Meistens schlafen die beiden

Mehr lesen

Leos Geburt Teil 4

Zu Teil 3 geht es hier entlang Ich hatte es geschafft. Endlich konnte ich meine kleine Maus in die Arme nehmen. Pascal half mir, mich auf den Rücken zu legen, damit ich ihn besser halten konnte. Wir kuschelten eine Runde, während die Plazenta wie von allein geboren wurde. Wenigstens etwas, dass schnell und unkompliziert geklappt

Mehr lesen

02.10.18 Bei uns war es heute nass

Heute haben Ella und ich ein wenig ausgeschlafen. Gestern ist es wieder spät geworden. Als ich aufstehe, erwartet mich dies hier: Der Mann hat Urlaub. Ich bin entzückt. Ella auch:   Viel Zeit zum Freuen bleibt uns (Gott sei Dank) nicht, denn Ella muss ja noch in die Kita. Leo ist schon dort, er ist

Mehr lesen

01.10.18

Den Jahrestag haben wir also halbwegs unbeschadet überstanden. Na gut, das Bett eher weniger. Etwas sollte wohl an diesem Tag in die Brüche gehen, da hat es sich für uns geopfert. Hat sich dabei auch nicht lumpen lassen, muss ich sagen. Die Nacht war entsprechend, zumal ich einige Male mehr zum Abpumpen aufstehen musste.  Die

Mehr lesen

Nachtgedanken

Guten Morgen. Es ist halb drei und ich sitze wieder hier und pumpe ab. Das mache ich jede Nacht und auch tagsüber alle zwei bis drei Stunden seit Ellas Geburt. Also über zwei Jahre. Beide Kinder lieben ihre Muttermilch. Noah trinkt aus der Flasche, Ella wird nach wie vor gestillt. Auch dazu werde ich demnächst

Mehr lesen