Meine Schilddrüse und ich #Tagebuchbloggen

Der erste Tag im April fing für mich leider nicht so lustig an. Ich hatte es ja hier schon einmal erwähnt: in letzter Zeit macht mir (höchstvermutlich) meine Schilddrüsenunterfunktion wieder sehr zu schaffen. Ich könnte den ganzen Tag schlafen und muss mich sehr anstrengen, einen Gedanken geradeaus zu denken. Von meinem explodierenden Gewicht mal ganz

Mehr lesen