Das sind wir

Wenn du mich noch nicht kennst: ich bin Alexandra, Jahrgang 1989 und Kölnerin: hier geboren, knapp daneben aufgewachsen und zum Studium wieder „so richtig echt“ hergezogen. Vor dem Studium habe ich ein FSJ in der Uniklinik gemacht und die Liebe zur Medizin entdeckt. Ein Paar Jahre später – ich als studentische Aushilfe in der Pflege – habe ich ebenfalls dort meinen Mann entdeckt. Ein Snickers im Kühlfach brach das Eis und alle Bedenken (er stellv. Teamleitung, ich Studentin) und nach meinem ersten bestandenen Staatsexamen war klar: wir sind vermutlich die Menschen, die wir bis zum Ende unseres Lebens aushalten können. Bei aller Liebe: wir sind nämlich beide nicht einfach.

Noch weniger einfach, dafür aber auch bunter und lebendiger hat es kurz nach unserem ersten Jahrestag Leo gemacht. 2016 – weniger als zwei Jahre später – stieß Ella dazu und Mr. Baby kam 2021 zuhause im Pool im Kreise der Familie und dank zwei großartigen Hebammen auf die Welt. Jetzt sind wir zu fünft, im Herzen wäre noch Platz für jemanden. Allerdings müssten wir da vorher wirklich dringen umziehen.

Der Mann hat nach der ersten Elternzeit in die Stabsabteilung der Uniklinik gewechselt (IT-Studium sei Dank), und arbeitet nun stoßweise im Büro und auf unterschiedlichen Stationen. Auch ich habe vor einigen Jahren schon einen Kurswechsel vollzogen. Nach 10 Semestern Studium, Famulaturen, Praktika und Co. Konnte ich die Augen nicht mehr davor verschließen: dieses Gesundheitssystem würde mich aufreiben. Ich wollte nicht eingespannt werden in dieses wirtschaftliche Konstrukt, das nichts mit „Menschen helfen“ zu tun hat. Kurz vor knapp habe ich den weißen Kittel also auf den Nagel gehängt und machte mich selbstständig. Nun arbeite ich als Still- und Laktationsberaterin IBCLC und blogge – offensichtlich, denn sonst würdest Du das hier nicht lesen.

Der Name #untermdreckistssauber ist hier Programm: ich bin das Gegenteil glattpolierter Influencer und schreibe freischnauze. Ich freue mich, wenn du mit dabei bist!

Familie Jahnz Warscheid

2 Gedanken zu „Das sind wir“

  1. Katharina Müller-Sanke

    Liebe Alexandra, einen schönen Blog hast Du da. machst Du Dein Medizinstudium jetzt noch fertig? Beziehungsweise bist Du mittlerweile fertig und machst die Facharztausbildung später? Oder hast Du ganz aufgehört?
    Liebe Grüße
    Katharina

    1. Liebe Katharina,

      danke dir! Aktuell studiere ich im 10. Semester und schaue, wie sich alles entwickelt. In jedem Falle baue ich mir aber gerade ein (zweites) Standbein als Stillberaterin und freie Journalistin auf 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.