Neujahrsbrezel für die Großfamilie/ 10 -15 Personen

Dieses Rezept für den Neujahrsbrezel reicht für eine sehr große Gesellschaft. Es ergiebt ein randvolles Bleck und ein paar Glücksschweine oder Milchbrötchen. Für eine “normalgroße” Brezel reicht das halbe Rezept. Zutaten für die Neujahrsbrezel: 1kg Mehl 1 Würfel Hefe oder Trockenhefe der Teigmenge entsprechend 500ml Milch, plus Milch zum “schwimmen” im Ofen 150 -200 Gramm

Mehr lesen

oh du schöne weihnachtszeit - streit und chaos weit und breit

Oh du schöne Weihnachtszeit – Streit und Chaos weit und breit!

Holla die Waldfee, dieses Jahr geht es bei uns mal wieder ordentlich drunter und drüber. Trotz meiner innerlichen Einstellung “Nimm es halt einfach wie es kommt”, ist von Besinnlichkeit oder gar Weihnachtsgefühl keine Spur. Die Kinder sind seit Wochen wahnsinnig anstrengend. Ein für alle unerklärlicher Wutanfall folgt dem nächsten, es wird gestritten und gerauft. Ich

Mehr lesen

Die Ruhe nach dem Sturm: WiB 7./8. Dezember

SAMSTAG Nachdem ich letztes Wochenende sehr die Last des letzten Jahres in den Knochen spürte, scheint das Schicksal es nun gut mit mir zu meinen. Die Woche verlief arbeitsreich aber mit so viel Wertschätzung und Miteinander, dass es mir ganz warm ums Herz wurde. So dunkel die Schatten auch manchmal sein mögen, das Licht scheint

Mehr lesen

Ausgelaugt! Wochenende in Bildern 30.11/1.12

SAMSTAG Alter Falter, bin ich froh, dass ich mir keinen Weihnachtsperfektionsstress mehr mache. Seit geraumer Zeit sind wir alle den ganzen Tag in Action und kommen gefühlt zu nichts. Naja, zumindest ich. Mit Familie und Kindern ist immer was, klar. Doch aktuell entstehen um mich herum 1000 Brandherde oder gar Großbrände die mich von meinen

Mehr lesen

Rufmord

Rufmord und Cybermobbing

Ich schätze diese Möglichkeit und den Austausch mit euch Lesern und Stillmamas sehr! Doch wo viele Personen zusammenfinden, gibt es weiße und schwarze Schafe – und erschreckend viele Wölfe im Schafspelz. So einem Wolf begengete ich kürzlich und ich wurde Opfer – von Rufmord!

Wochenende in Bildern Bye Bye Oktober

FREITAG Gefühlt startet das Wochenende schon heute, denn wir lassen die Kinder heute zuhause und Pascal hat Spätdienst. Am Vormittag kümmert er sich um die Kinder, während ich einiges erledige, dann zieht er los zur Klinik. Ich schaffe sogar einige Beratungen, weil die Kinder sich eine ganze Weile selbst beschätfigen ohne zu streiten. Für kurze

Mehr lesen