Vorwehen der anderen Art – Ellas Geburt Teil 1

Der Beitrag enthält Amazon Affiliate-Links* (unbeauftragt, selbstbezahlt) Leo war ein absolutes Anfängerbaby, und hat uns das Elternwerden wirklich leicht gemacht. Mit wenigen Wochen hat er mich in die Hörsääle begleitet und kurz darauf habe ich auch wieder meinen Nebenjob in der Pflege aufgenommen (die Handpumpe immer mit dabei). Der kleine Kerl hat auch gerne bei

Mehr lesen

Wochenende in Bildern 5./.6 Januar – Von alten Kamelen und armen Rittern

Werbung weil Verlinkung, unbeauftragt, selbst bezahlt SAMSTAG Die erste Januarwoche wäre geschafft. Wir sind es auch. Sogar unser Frühaufsteherkind Leo schläft noch, als ich um neun Uhr ins Wohnzimmer komme, um abzupumpen. Eigentlich schlafen wir alle vier in unserem Familienbett, allerdings hat das gelegentliche Schnarchen des Mannes einen unbeschreiblich lauten Dauerzustand angenommen. Wenn er schläft,

Mehr lesen

Silvester mit Kindern – Von kleinen Hamstern und dem richtigen Händchen

Nachdem wir die Weihnachtstage und auch das letzte Wochenende des Jahres gut überstanden hatten, ist es plötzlich so weit: Bye bye, 2018. Willkommen 2019! Gut, dass sowohl der Mann als auch ich die wilden Partyjahre hinter uns gelassen haben und uns ohne Wehmut auf einen gemütlichen Abend mit den Kindern freuen können. Ganz ehrlich, ich

Mehr lesen

Jahresrückblick 2018: Ich mach mal anders

Etwas verspätet, aber dennoch: so war mein 2018: Werbung weil Verlinkung Haare länger oder kürzer? Nach dem Haarschnitt letzte Woche würde ich sagen, genauso lang :). Länger als bis zum unteren Rücken werden sie nicht und kürzer als bis knapp unter den Schulterblättern mag ich es nicht. Pascal auch nicht, der würde mich glatt köpfen,

Mehr lesen

Von Konfetti am Tannenbaum und dekorativen Wäschebergen: Unser langes Weihnachtswochenende in Bildern

Heiligabend Werbung, weil Verlinkung. Unbeauftragt und unbezahlt Nach 23 geöffneten Häuschen ist es so weit: es ist Weihnachten. Genau genommen feiern wir heute schon das zweite Mal. Gestern waren wir schon bei meinen Eltern. Ich hatte das dem Weihnachtsmann natürlich schon vorher ins Ohr geflüstert und so gab es für die Kinder schon am 23.

Mehr lesen

Unsere eingesetzten Produkte (Werbung)