Alexandra

Hochzeit im verflixten 7. Jahr

Hochzeit im verflixten 7. Jahr

Hochzeit im verlixten 7. Jahr: von keinen Schmetterlingen, gesattelten Pferden, fehlenden Trauzeugen, bockigen Kindern, Blitzgewitter und 40 Minuten Flitterwochen. Ach ja, und Corona Hochzeit im verflixten 7. Jahr: Es begann mit Snickers Pascal und ich zäumen das Pferd ja bekanntlich meist von hinten auf. Ich weiß dass sehr viele mehr… 

kletterturm unterm dreck ists sauber

Ach keine Ahnung! WiB 6./7. Juni

Weil nicht nur mein Inneres wolkig ist, beschäftigen wir uns drinnen. Ich muss gleich noch den Kuchen für morgen backen. So recht Lust habe ich nicht, da dieser spezielle Lieblingskuchen mit ein bisschen mehr Aufwand verbunden ist. Um meine Laune zu heben, bestelle ich ein paar Schwangerschaftstest. Könnte ja sein, demnächst irgendwann…

stillen ist prima

Stillen ist prima – für Mutter, Kind und Klima!

Unbezahlte Werbung, Verlosung Letztes Jahr habe ich beim Europäischen Institut für Stillen und Laktation eine ganz tolle Kollegin und Hebamme kennen gelernt: Stefanie Holtman aka Hebsteffi. Auf Instagram erklärt sie uns die Hebammenwelt, schreibt über die Themen rund um Geburt und Stillen. Eine echte Schwester im Geiste! Während aus meiner… 

Medizinstudenten als Kanonenfutter: WTF?!

Ich hatte es am Wochenende angekündigt: es brodelt in mir. Schon wieder. Diesmal geht es allerdings nicht (nur) um Familien und kleine Selbstständige, sondern um uns Medizinstudenten. Besonders diejenigen, die nun nach mindestens 100 Tagen intensivster Lernzeit ihr schriftliches Examen (M2) ablegen, und dann ins Praktische Jahr einsteigen würden. Die… 

Auf und Ab WiB 4./5. April

SAMSTAG Und täglich grüßt das Murmeltier. Da die Kids und ich die ganze Zeit zuhause sind und Pascal sehr unterschiedlich arbeitet, habe ich überhaupt kein Gefühl mehr für Wochentage. Aufräumen macht auch keinen großen Sinn, wer Kleinkinder zuhause hat, weiß wovon ich spreche. Meine Laune ist dennoch recht gut, bis… 

Ich sehe Rattenschwänze WiB 28./29. März #stayathome

SAMSTAG Seit 2 Wochen sind die Kinder nun nicht mehr in der Kita, seit knapp einer Woche herrscht Kontaktverbot. Spielplatzverbot. Ja, mancherorts sogar Kinderverbot. Meine Wut ist zudem mein treuer Begleiter und hat durch wachsende Fragezeichen in meinem Kopf sehr unangenehme Unterstützung bekommen. Denn die Ungewissheit und mangelnde Perspektive macht…