Kleinkindstillen

kleinkindstillen papas erzählen

Kleinkindstillen – Papas erzählen. Teil 1 Pascal aka mein Mann

Wir Frauen und Mütter reden viel über das Stillen und mehr und mehr auch über das Stillen von Kleinkindern. Wie aber denken eigentlich die Männer – also die Papas – darüber. Ab jetzt gibt es hier Einblicke in die Männersicht, eine Sicht die viel zu selten gehört wird! Die Reihe beginnt mit meinem Ehefreund, Pascal:

Kleinkindstillen

Kleinkindstillen – Wir sind viele! Teil 6: Meryem

  • von

“Nachdem ich viel darüber gelesen und mit meiner Hebamme über das Thema gesprochen hatte, entschied ich, mindestens zwei Jahre stillen zu wollen. Ich wurde in dieser Entscheidung auch durch meinen Glauben (Islam) bestärkt” Hier geht es zur Facebookgruppe Kleinkindstillen Ein paar Worte über Dich Hallo, mein Name ist Meryem, ich… 

Langzeitstillen - Wir sind viele! Anke

Kleinkindstillen – Wir sind viele! Teil 4 Anke

Teil 4 der Reihe “Kleinkindstillen – Wir sind viele”. Heute mit Anke: “Wir sind eine Leistungsgesellschaft. Und stillenden Müttern wird unterstellt, sich nicht von ihren Kindern lösen zu können, körperlich zu viel Kraft ins Stillen zu „verschwenden“ und natürlich, dem Kind Freiraum zu verweigern bzw. seiner Entwicklung im Wege zu… 

Kleinkindstillen

Kleinkindstillen – Wir sind viele! Teil 3: Laura

Ich dachte immer, 6 Monate wären das normale und drüber wäre ja seltsam. Warum? Keine Ahnung. Weil einem das irgendwie durch die Werbung suggeriert wird. Und niemand in meiner Familie hat gestillt, meine Mutter nicht, meine Tante nicht, meine Omas nicht, ich hatte also niemanden, der mich dahingehend aufgeklärt hat.

Langzeitstillen - Wir sind viele!

Kleinkindstillen – Wir sind viele! Teil 1 Monika

Wie stillfreundlich ist Deutschland? Dieser Frage hat sich eine Expertengruppe ganze zwei Jahre lang gewidmet. Die Antwort: Mäßig. Besonders das Stillen über den 4. Monat hinaus ist scheinbar eine Seltenheit. Wer länger die Brust gibt, zählt hierzulande zu den “Langzeitstillenden” und fühlt sich oft ziemlich einsam und unverstanden. Andererseits habe…