Über Mich

Brave new world? Zwischen Zweifel, Wut und kleinem Glück: WiB 5./6. Dezember

SAMSTAG oder auch: was machst du eigentlich den ganzen Tag? Nach einem dicken Streit gestern Abend war die Nacht so lala. Dafür schlafe ich lange aus und muss dann auch noch erstmal richtig wach werden. Passend zur neuen Schwangerschaftswoche (SSW 26) bringt Ella den kleinen Elefanten und lässt ihr Geschwisterchen… 

Schwangerschaftsupdate: das erste Trimester

Da so vieles dazwischen kam, hole ich das erste Trimester nun in einem Schwung nach. Mittlerweile bin ich nämlich schon in Monat 5. Kopf-gefühl In meinem ersten Bericht konntet ihr bereits lesen, dass ich diese Schwangerschaft zunächst für eine komische Magen-Darm-Verstimmung gehalten habe. Nun, was soll ich sagen, rein gefühlstechnisch… 

Hochzeit im verflixten 7. Jahr

Hochzeit im verflixten 7. Jahr

Hochzeit im verlixten 7. Jahr: von keinen Schmetterlingen, gesattelten Pferden, fehlenden Trauzeugen, bockigen Kindern, Blitzgewitter und 40 Minuten Flitterwochen. Ach ja, und Corona Hochzeit im verflixten 7. Jahr: Es begann mit Snickers Pascal und ich zäumen das Pferd ja bekanntlich meist von hinten auf. Ich weiß dass sehr viele mehr… 

Medizinstudenten als Kanonenfutter: WTF?!

Ich hatte es am Wochenende angekündigt: es brodelt in mir. Schon wieder. Diesmal geht es allerdings nicht (nur) um Familien und kleine Selbstständige, sondern um uns Medizinstudenten. Besonders diejenigen, die nun nach mindestens 100 Tagen intensivster Lernzeit ihr schriftliches Examen (M2) ablegen, und dann ins Praktische Jahr einsteigen würden. Die… 

Rufmord

Rufmord und Cybermobbing

Ich schätze diese Möglichkeit und den Austausch mit euch Lesern und Stillmamas sehr! Doch wo viele Personen zusammenfinden, gibt es weiße und schwarze Schafe – und erschreckend viele Wölfe im Schafspelz. So einem Wolf begengete ich kürzlich und ich wurde Opfer – von Rufmord!